Hinweis für alle SeminarteilnehmerInnen und SeminarleiterInnen: Wohnmöglichkeit am Seminarort 

in Wohnung für 1-4 Personen möglich -Anfragen bitte mit SMS unter 0699 141 074 36 (Dr. Knespel)

Angebote  Montag – Freitag  & Wochenendkurse:

1. Psychotherapie 

1.1 Psychotherapeutische Wochengruppe: Psychosomatik

  • Psychotherapie für Menschen mit Schwerpunkt psychosomatischen Beschwerden und Fragestellungen.
  • Wochengruppe mit der Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme für mindestens 6 Monate bis 3 Jahre.
  • Angebote zur verbesserten Wahrnehmung des eigenen Körpers in Beziehung mit sich und anderen                                                 sind Ausgangspunkt zum reflektierenden Gespräch über aktuelle Lebensfragen in der Gruppe.

Zeit: Montag von 18.00 – 20.00

Gruppengröße: 6-10 TeilnehmerInnen

Voraussetzung zur Teilnahme: Vorgespräch; Bereitschaft zur kontinuierlichen medizinischen Begleitung.

Eine parallelle Einzelpsychotherapie bei einem/einer anderen PsychotherapeutIn kann den therapeutischen                                   Prozess unterstützen

Gruppenleitung: Markus Hochgerner MSc MSc; Psychotherapeut & Gesundheitspsychologe; Psychotherapeut                                   am Krankenhaus der Barmherzigen Schwester/Wien mit dem Schwerpunkt Psychosomatik in Gruppen- und Einzel-                     therapie seit 1992 und in freier Praxis ab 1986; Master of Science für Psychotherapie und Psychosoziale Beratung                               (Donau Universität Krems) – Psychotherapeut und Lehrtherapeut für Konzentrative Bewegungstherapie                                     (ÖAKBT;SAKBT), Gestalttherapie (ÖAGG), Integrative Therapie (FPI); Weiterbildung in Psychoanalyse                                                      und Systemischer Familientherapie (ÖAGG)

Ort: Zentrum Messerschmidt – 1180 Wien, Messerschmidtgasse 40/2 (Garteneingang)

Verkehrsmittel: Straßenbahn Nr 41 (Erndtgasse,) und Nr 40  (Herbeckstraße,)                                                                                                 Vorortelinie (Gersthof), Bus 10A (Türkenschanzplatz), Kostenlos Parken ab 19.00

Kosten: Pro Gruppenabend € 40.-/Teilrefundierung durch die Krankenkasse möglich.

Anmeldung: Email markus@hochgerner.net oder SMS unter 0676 6009243

Beginn: Oktober 2016, derzeit laufender Einstieg möglich

 

2. Gruppenangebote zur Förderung der Gesundheit

2.1 Yoga – Morgenkurs (offene Übungsgruppe)

Zeit: Freitag 8.30 – 9.45 Uhr
Leitung: Mag. Anke Pfeiffer
                   Hatha Yoga-Lehrerin (seit 1993), Cranio Sacral Therapeutin (seit 2006),
                   AHS-Lehrerin
Die Yoga-Stunden beginnen mit sanften Atem- und Spürübungen, die das Wahrnehmen von
Körper und Atem fördern. Darauf folgt eine dynamische Sequenz, welche Koordination, Kraft
und Ausdauer aktiviert und den Energiefluss anregt.
Das Herzstück bildet eine ca. 15-minütige Tiefenentspannung (Bodyscan) am Ende der Stunde,
durch welche im bewussten Ruhen die Übungen integriert und neue Ressourcen frei werden können.
Der Kurs ist für Anfänger und Geübte geeignet.
Kursbeitrag: 10 Einheiten 160 Euro, 5 Einheiten 90 Euro, eine Einheit 20 Euro, „Schnuppern“: 10 Euro
Anmeldung und Information unter: 06991 943 87 51     www.anke-pfeiffer.at

Ort: Zentrum Messerschmidt – 1180 Wien, Messerschmidtgasse 40/2 (Garteneingang)

Verkehrsmittel: Straßenbahn Nr 41 (Erndtgasse) und Nr 40  (Herbeckstraße)                                                                                                     Vorortelinie (Gersthof), Bus 10A (Türkenschanzplatz), kostenlos Parken 19.00 – 9.00

2.2 Die Welt des Yoga

Einführungskurs Hatha Yoga für Ungeübte und leicht Geübte

Leitung: Barbara Martinuzzi

Zeit: Mittwoch 17.30 – 19.00;

Ort:   Zentrum Messerschmidt – 1180 Wien, Messerschmidtgasse 40/2 (Garteneingang)

Verkehrsmittel: Straßenbahn Nr 41 (Erndtgasse) und Nr 40  (Herbeckstraße)                                                                                                      Vorortelinie (Gersthof), Bus 10A (Türkenschanzplatz), Kostenlos Parken ab 19.00

Kosten: 10er Block € 150.-/5er Block €75.-/ Einzelstunden € 17.-/ Schnupperstunde € 12.-

Semester € 250.- (18 Einheiten),

Anmeldung: Barbara Martinuzzi  0664-2785373                                                                                                                                                     Email: barbara_martinuzzi_2@hotmail.com

 

2.3 Mentaltraining für Kinder  (geschlossene Gruppe)

Elisabeth Strauss

27.12. 2016 – 8.4. 2017

Weitere Informationen: www.elisabethstrauss.at/mentaltraining

3. Weiterbildungsangebote – Psychotherapie 2017 

 

Voraussetzungen zur Teilnahme:

  • Grundberuf Psychotherapie bzw. Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision;
  • Weitere Gesundheitsberufe (Medizin, Psychologie, Musiktherapie,insbes. ÄrztInnen für                                                 psychosomatische Medizin, klinische PsychologInnen) gerne auf Rückfrage

3.1 „Teilearbeit“ als Symbolisierungsprozess in der Konzentrativen Bewegungstherapie (KBT)

… ein möglicher Umgang in der KBT mit Bindungstraumatisierungen

3.-5. Februar 2017

In diesem Seminar wollen wir mit Basisangeboten aus der KBT  Ressourcen beleben und den Konzentrativ – wahrnehmenden Anteil (BeobachterIn) nutzen, um einen sicheren und geborgenen Platz für  einen bedürftigen Anteil zu entwickeln.

Einerseits werden wir uns im Wahrnehmen und Handeln „positive Innere Kind- Zustände gönnen – als Teil unserer Selbstfürsorge und wohlverstandenen Selbstliebe“ ( Jochen Peichl). Andererseits versuchen wir verhindernde Anteile der Selbstliebe, Widersacher, zu identifizieren, um mit ihnen einen konstruktiven Umgang zu entwickeln. Aus der Verhinderung möge eine Ressource werden!

Buch zum Thema: Jochen Peichl: „Jedes Ich ist viele Teile“

Bitte mitbringen: Decke, Schreibutensilien, Malblock, Farben und  eigene KBT – Gegenstände zum Thema .

Teilnehmeranzahl: 10-12 Personen         Anmeldung: bis 10. Jänner 2017

Teilnahmegebühr: 300 €      Raummiete: € 330.- anteilig je TeilnehmerInnenzahl (vor Ort zu bezahlen)

Leitung: Ulrike Kühnel

Konzentrative Bewegungstherapie KBT, Psychotherapeutin ECP, Lehrtherapeutin im ÖAKBT

Anmeldung: Telefon: 0049 8051 9653219 Mobil: 0049 160 92181011

Arbeitszeiten: Freitag: 16.00h – 18.00h, 19.00h – 20.00h Samstag:   9.00h – 10.30h, 11.00h – 12.30; 15.00h – 16.30h, 17.00h – 18.30h Sonntag:   9.00h – 10.30h, 11.00h – 12.30h

16 Seminareinheiten – Ankommen ab 15 h bei Kaffee und Kuchen


3.2  Weiterbildung in OPD (Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik) 

September 2017 – März 2018

Univ. Prof. Dr. Gerhard Schüssler  

Prof. Dr. Schüssler: Universitätsklinik für Medizinische Psychologie der Medizinischen Universität Innsbruck. Arbeitsschwerpunkte: Diagnostik und Behandlung von psychischen Problemen und Störungen sowie von psychosozialen Belastungen im Zuge körperlicher Erkrankungen.

  • 3 Wochenenden als Blockveranstaltung – Abschluss mit Zertifikat zur Diagnostik in OPD
  • Termine: 1.-2.9. 2017; 12.-13.1. 2018; 9.-10.3. 2018
  • Preis auf Anfrage (von der Anzahl der TeilnehmerInnen abhängig)
  • Teilnahme für PsychotherapeutInnen und PsychotherapeutInnen in Ausbildung (i.A.u.S)

Bei Interesse bitte ab sofort Anmeldung bei Frau Graf-Gabriel tel. 0664 3693888

Literaturempfehlung: G. Rudolf – Strukturbezogene Psychotherapie;

Siehe auch:Angebot „OPD und Körperdiagnostik“ (3./4.11. 2017)!

 

3.3  Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik (OPD) und Körperdiagnostik

3./4. November 2017

Ulrike Kühnel, Psychotherapeutin (Konzentrative Bewegungstherapie); Lehrtherapeutin im ÖAKBT.                                                                                            Psychosomatische Klinik Chiemsee.

MMag Dr. Maria Stippler-Korp : Psychotherapeutin (Konzentrative Bewegungstherapie); Studium der Psychologie und der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Innsbruck; Promotion an der Universität Kassel im Fach Psychologie; Postgraduelle Ausbildung zur Klinischen und Gesundheitspsychologin (Österreichische Akademie für Psychologie); Arbeitspsychologin.

  • Dauer: 12 Einheiten a 45 min
  • Kosten: € 120.- plus MwSt
  • Anrechenbarkeit: Fort- und Weiterbildung für PsychotherapeutInnen
  • Beginn: Freitag 16.00 – Samstag 18.00
  • Anmeldung/ Zahlungsmodalitäten: Ulrike Kühnel – Telefon: 0049 8051 9653219 Mobil: 0049 160 92181011
  • Raumkosten € 27o.-/Anteilig je GruppenteilnehmerInnen, Verrechnung vor Ort

 

VORSCHAU Winter 2017/18 

Christine Breitenborn

Umgang mit Scham & Schuld

Vortragende:Lehrtherapeutin und Supervisorin im DAKBT. Institution:KBT-Therapeutin in der Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Krankenhaus München, Harlaching (1998-2005): Neurotischen Störungen, Persönlichkeitsstörungen Patienten mit und ohne körperliche Erkrankungen, Behandlung von Essstörungen. Behandlung Chronischer Schmerzen

Institutuion: Schmerztagesklinik Krankenhaus Harlaching, München

Zielgruppe: Die Angebote richten sich an PsychotherapeutInnen ab dem Behandlungsstatus (iAuS), tätige TherapeutInnen, ÄrztInnen für psychosomatische Medizin, klinische PsychologInnen ; begrenzte Teilnehmerzahl (max. 18 TeilnehmerInnen)

Wir ersuchen bei Interesse um eine Benachrichtigung, wir informieren Sie zu der konkreten Ausschreibung!

Therapeutische Angebote

Wir freuen uns auf Ihre Selbsterfahrungs- und Therapiegruppen in unseren Räumlichkeiten!